fbpx
Shape
#sogehterfolg DAS ANTI-VERSAGER-BUCH

Drei Menschen, Drei Geschichten, Ein Buch.

Viele Menschen stellen sich im Leben sehr oft die Frage: Habe ich versagt und stehe nun als Versager da? Ist das vermeintlich eigene Versagen wirklich etwas Negatives oder sogar der Schlüssel zum persönlichen Erfolg?
In diesem Buch erzählen drei ganz unterschiedliche Menschen, auf ihre individuelle Art und Weise Geschichten, die vom eigenen (vermeintlichen) Versagen und anschließendem Erfolg handeln. Es sind sehr persönliche, emotionale und schöne Geschichten, die uns Menschen bewegen können, wenn wir die Stories dahinter kennen.

Traum oder NO-GO Kunde?

Traum oder NO-GO Kunde? Von der Kunst, NEIN zu sagen!

Die ständige Frage nach der Traumzielgruppe! Frage Dich selbst, für welche Menschen würdest DU absolut gern arbeiten und welche Menschen niemals? Wenn ein Kundenavatar mehr als 1.000 Worte über Deine perfekte Zielgruppe verraten kann.

Wie starten wir in unser gemeinsames Human Branding

Wie starten wir also gemeinsam in ein Human Branding? Meine sechs Schritte.

Machen wir einen kleinen Ausflug in unsere gemeinsame Zusammenarbeit, getreu dem Motto dieses Beitrages: Positionierung. So starten wir. Viele Menschen fragen mich, wie starten wir denn in so ein Human Branding? Bin ich dafür überhaupt geeignet? Was macht mich denn zu einer Human Brand? Das Thema der eigenen Positionierung, der Sichtbarkeit als Personenmarke wird zunehmend wichtiger.

Faszination WORKBOOK.

Faszination WORKBOOK. DIE persönliche Alternative.

Faszination WORKBOOK. Die persönliche Alternative. Manche Menschen kennen und nutzen sie, manche Menschen haben noch nie eines gesehen! WORKBOOKS. Sie sind Grundlage für die eigenen Inhalte, sind Mehrwerte, um Kunden zu überzeugen und sind teils ebenso Aushängeschild, was ich denn da gerade gekauft habe.

Marco Winzer als Personenmarke

Wie ein Polizist als Personenmarke durchstartet.

Wie ein Polizist als Personenmarke durchstartet. Wir leben in aufregenden Zeiten, in Zeiten der Veränderung und der Entscheidungen. Ein Mann hat das im letzten Jahr direkt zum Anlass genommen und sein Leben komplett auf den Kopf gestellt. Die Rede ist von Marco Winzer, Deutschlands MINDCOP. MINDCOP? Ja, wir reden hier von einem ehemaligen Polizisten, der sich selbst in eine Richtung entwickelt hat, die mit persönlichem Wachstum, Deeskalation und den richtigen Entscheidungen im Leben zu tun hat.

Susanne Hundertmark über Sparring und Mentoring

Sparring und Mentoring in der Positionierung.

Wir alle wissen, wie wichtig es ist, den richtigen Partner im Leben zu finden – nicht nur im privaten Bereich. Besonders dann, wenn die eigene Positionierung ein Prozess ist, der von Entscheidungen, Risiko und Vertrauen geprägt ist. Wir stellen uns oft die Fragen, ob wir das schaffen, ob wir fit genug sind und ob wir die richtigen Menschen an unserer Seite wissen und kennen.

Ingo Schlegel als Gastreferent der Uni Tübingen

Human Branding im Rhetorik Studium?

Es war Mittwoch, in der Mitte der Woche. Ich erhielt einen Anruf von einem langjährigen Kollegen, der selbst an der Uni Tübingen studiert hat und jetzt Dozent ist. Er fragte mich, ob ich nicht Lust hätte, als Gastreferent am Freitag zum Thema Human Branding und Aufbau von Marken zu referieren.

Back to top: