fbpx
Zeit, sich zu verstecken

DIE BESTE ZEIT, SICH ZU VERSTECKEN. JETZT!

Wie stabil ist das eigene Fundament?
Die Basis der eigenen Positionierung.

Es ist wie bei einem Hausbau – ein starkes Fundament ist die Basis für alles weitere! Genau, wie bei der eigenen Positionierung und dem Human Branding.

 

Denken wir also, wir bauen ein Haus und darüber nach: Wie stabil ist das eigene Fundament? Die Basis der eigenen Positionierung.

 

Warum dieses Thema aktueller denn je ist und wir die Zeit jetzt nutzen dürfen, um uns zu “verstecken” verrate ich in diesem Beitrag.

 

Viele Menschen schauen derzeit effektiver in die Zukunft, als je zuvor! Dabei geht es oft um die eigene Zukunft und die Erkenntnis, dass das Menschliche siegen wird! Gleichzeitig verdoppeln sich die Geschäfte, die von Mensch zu Mensch getätigt werden, weil die soziale Kompetenz untereinander und der emphatische Faktor immer wichtiger werden. Jetzt ist es umso wichtiger, das eigene Fundament zu prüfen. Risse kitten, Zweifel beseitigen, die eigene Skalierung planen oder sogar ein Wechsel in ein anderes Fundament.
Gedanken, wie diese stehen bei ganz vielen Menschen auf der Prioritätenliste ganz oben! Zeit also, sich zu “verstecken” und die Zeit effektiv für sich selbst nutzen – um sein eigenes Fundament zu überprüfen.

 

Ich hatte vor Kurzem ein Interview mit einem sympathischen Jungunternehmer, der sich im Bereich Speaking positionieren möchte. Seine Vision, die er mit seiner zukünftigen Expertise umsetzen und leben möchte, ist einzigartig. Er hat die Welt erlebt und bereist. Okay, das ist jetzt nichts besonderes. Nur: Nicht mit dem Auto, sondern mit dem Fahrrad! In ihm sprudeln so viele Ideen und Vorstellungen, wie er sein Business aufbauen möchte, dass der Ideenberg einfach viel zu groß ist. Wie also vorankommen?

 

Zunächst gilt es ein mal, die eigenen Prioritäten zu sortieren. Was möchte ich, wo möchte ich hin, was möchte ich überhaupt nicht? Hierbei geht es darum, Ballast abzuwerfen und sich selbst auf Kurs zu bringen. Eine Überlegung wäre für den Anfang: Wie sieht es mit meiner eigenen Einstellung zum Wechsel aus (z.B. aus einer Festanstellung in die Selbständigkeit)? Bin ich überhaupt der Typ für sowas? Die zweite wichtige Voraussetzung, wie bei dem jungen Mann, eine eigene Vision oder Idee! Ohne Vision oder Idee wird es schwierig.

 

Wenn ich mich dann entschieden habe, geht es definitiv in Richtung persönlichen Erfolg. Der Kopf ist frei, die Richtung klar, das Fundament gegossen. Es ist wie beim Wetter: Vor der Entscheidung ist es bewölkt, nach der Entscheidung scheint die Sonne immer öfter und heller…Persönliche Entscheidungen benötigen Zeit und Ruhe! Hier kommt jetzt der Punkt mit dem Verstecken. Verstecken bedeutet in diesem Fall, dass wir uns zurückziehen, planen und eine eigene Strategie aufbauen. Wir nutzen die Zeit für uns selbst und überlegen uns unsere eigene Positionierung! Denn: Wie stabil ist das eigene Fundament? Die Basis der eigenen Positionierung.

Die ersten FÜNF Schritte zur eigenen Positionierung:

1.) Überlegen Sie sich IHRE Vision, die Sie umsetzen oder vertiefen möchten! Auf welcher Idee oder Vision, als Fundament, darf Ihre Expertise zukünftig fest stehen.

 

2.) Welcher innere Antrieb lässt Sie diese Vision leben? Erfahrungsgemäß ist es zu über 70 Prozent IHRE eigene Story, die Sie zukünftig mit Ihrem Business leben und erzählen werden.

 

3.) Schauen Sie sich den Markt genau an, wer könnte ein Mitbewerber sein und WIE durchbrechen SIE die Norm, im Vergleich zum Wettbewerb? Entdecken Sie hier IHRE Einzigartigkeit!

 

4.) Priorisieren Sie IHREN Ideenberg!

 

5.) Kreieren Sie SICH selbst, mit Hilfe der journalistischen W’s. W = Wer? (…sind Sie / wollen Sie sein?), W = Was? (…machen Sie?) W = Wie? (…machen Sie etwas?)

 

 

Kommen wir noch mal kurz zum Hausbau zurück und zu unserem Fundament: Ohne Fundament wird das Haus niemals auf festen “Füßen stehen”Genauso verhält es sich mit unserer Positionierung. Wissen wir nicht, was wir wollen, bzw. wie wir uns positionieren, stürzt unsere Vision oder unser Business früher oder später ein. Bauen wir also unser ganz eigenes Fundament, auf unsere eigene Art und Weise! So, wie wir es wollen!

 

Es gibt diesen tollen Hit von Frank Sinatra, My Way. Wer kennt ihn nicht? Dinge auf seine eigene Art und Weise umsetzen. Das ist hier die Kernbotschaft. Wie wäre es, wenn Sie selbst Dinge auf IHRE ganz individuelle Art und Weise umsetzen können? Voraussetzung dafür ist eine klare und zielgerichtete Positionierung!

 

Mit HUMAN BRANDING positionieren SIE sich als Mensch Marke. Und hier sind wir wieder bei VON MENSCH ZU MENSCH, denn: Emotionen verkaufen, sind authentisch, ehrlich, loyaler und vertrauensvoll.

Warum ist die eigene Positionierung also so wichtig? Menschen kaufen von Menschen und nicht von Computern. UND…nur dann, wenn sofort klar ist, wofür der andere steht.…nur dann, wenn wir die gleichen Werte teilen.…nur dann, wenn der eigene Nutzen auf dem ersten Blick deutlich ist.

 

Kurz ein paar Worte zu mir: Mein Name ist Ingo Schlegel, Mentor für HUMAN BRANDING und Positionierung. Ich entwickle mit Unternehmern ihre individuelle Positionierung, so dass SIE Mitbewerber nicht mehr fürchten müssen und als Marke Mensch am Markt wahrgenommen werden. Der erste Schritt dazu: Unser gemeinsamer Positionierungs-CALL.

Nach diesem Call ist ganz klar,…was der Kern IHRER eigenen Marke ist,…wie sich die Einzigartigkeit im Außen präsentiert….und wie SIE mit der eigenen Expertise – als Human Brand – durchstarten.

 

Investieren Sie in IHRE eigene Zukunft“verstecken” Sie sich, nutzen Sie die Zeit für IHRE ganz persönliche Positionierung! Jetzt ist die beste Zeit dafür!

 

Klicken Sie den Link und buchen IHREN ganz persönlichen PositionierungsCALL für nur 197 EUR. Es ist IHRE Zukunft!

 

Ich freue mich sehr auf IHRE Vision.

Teile dieses Thema gern jetzt auf

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email
Back to top: